Weiterer VHS-Sprachkurs für Flüchtlinge abgeschlossen

Werlte: In der Zweigstelle Werlte der Volkshochschule Papenburg ging kürzlich ein mit Geldern des Landes Niedersachsen geförderter Sprachlehrgang für Flüchtlinge und Asylbewerber zu Ende.

Der Kurs im Umfang von 200 Stunden mit täglich fünf Stunden Unterricht wurde von Annegret Cramer und Thomas Hornischer geleitet und hatte u.a. die Verbesserung der aktuellen Situation der Flüchtlinge, die Begleitung der gesellschaftlichen und beruflichen Orientierung sowie die Ermöglichung und Verbesserung der Kommunikation zwischen Flüchtlingen und Deutschen zum Ziel.

Weiterlesen: Weiterer VHS-Sprachkurs für Flüchtlinge abgeschlossen

Migrant/innen fit gemacht für den Job - Qualifizierung zur berufsbezogenen Sprachförderung abgeschlossen

Bei der Volkshochschule Leer endete kürzlich eine Qualifizierung zur berufsbezogenen Sprachförderung für Menschen mit Migrationshintergrund. „Von den 19 Teilnehmenden haben vier davon bereits eine Arbeitsstelle gefunden und bei den anderen sehen die Chancen nach dem Kurs besser aus als vorher“, erklärte die VHS-Fachbereichsleiterin Hrund Eysteinsdóttir.

Weiterlesen: Migrant/innen fit gemacht für den Job - Qualifizierung zur berufsbezogenen Sprachförderung...

Ehrenamtliche Flüchtlingshilfe im Landkreis Leer

Sie wollen sich ehrenamtlich im Bereich der Flüchtlingshilfe im Landkreis Leer engagieren? Hier bekommen Sie weitere Informationen:

Wer und was wird gesucht?

Ehrenamtliche Helfer, die sich in den Bereichen Kinderbetreuung, Sprachförderung, Freizeitaktivitäten und vieles mehr, engagieren möchten

Welche Voraussetzungen sollte ich mitbringen?

Keine, außer das Sie Spaß an der Arbeit mit verschiedensten Menschen und Altersgruppen haben.

Wo kann ich meine Hilfe anbieten?

Wenn Sie Interesse an der Mitarbeit haben, wenden Sie sich bitte per Email oder Telefon an die Koordinierungsstelle Migration und Teilhabe, Annika Bunger und Anna Blazejewska-Kuhn:

Landkreis Leer
Frauen- und Familienförderung
Mühlenstraße 135
26789 Leer
 
Telefon: 0491 999028-25, -27

oder per Emailadresse: fluechtlingshilfe[at]lkleer.de

Quelle: http://www.landkreis-leer.de/Leben-Lernen/Gleichstellung-Migration-Vereinbarkeit/Migration-Fl%C3%BCchtlinge/Fl%C3%BCchtlingshilfe

 

Projekt gestaltet Kunst-Kochbuch zu Desserts aus aller Welt

Nach dem erfolgreichen Projekt mit dem Kunst-Kochbuch im letzten Jahr soll nun ab September wieder ein Projekt Deutsche und Migrant/innen zusammenbringen. Diesmal soll ein Kunst-Kochbuch zum Thema Desserts aus aller Welt entstehen. Das Projekt wird durchgeführt von der Stiftung Kultur tut Leer gut, der Evangelisch-reformierten Gemeinde Loga, DirektART DIVO und der Volkshochschule Leer.

Weiterlesen: Projekt gestaltet Kunst-Kochbuch zu Desserts aus aller Welt

Ausstellung: Gesichter des Christentums

Vom 27.5. - 24.6.2015 findet in den Räumen der Stadtbibliothek die Ausstellung "Gesichter des Christentums" statt.

In den vergangenen Jahrzehnten haben christliche Zuwanderer die Vielfalt des globalen Christentums in dieses Bundesland gebracht. Die Mehrheit der Menschen mit Migrationshintergrund in Deutschland ist übrigens christlich.

Weiterlesen: Ausstellung: Gesichter des Christentums

Unterkategorien